In Schwabing, in München, in Verbindung

Mit seinen drei Bauabschnitten bietet der NuOffice Komplex ein repräsentatives Entrée in die Parkstadt Schwabing. Der im Norden Münchens gelegene neue Stadtteil ist ein ebenso modernes wie lebendiges „Tor in die Landeshauptstadt“. Weltbekannte Firmen haben hier ihre Dependancen und nutzen die strategisch günstige Lage. Zugleich überzeugt der Standort mit einem attraktiven Wohn- und Versorgungsangebot. Eine großzügige Grünanlage bildet das grüne Herzen der Parkstadt.

Fakten

Gesamtfläche (Bauabschnitt I-III) ca. 35.000 m² (BGF, inkl. Gemeinschaftsflächenanteil) oberirdische Geschossfläche
unterteilt in drei Bauabschnitte
Vermietungsstatus NuOffice I vollvermietet
NuOffice II vollvermietet
NuOffice III vollvermietet
Fertigstellung NuOffice I 2012
NuOffice II Ende 2014
NuOffice III Ende 2015
 

Gebäude-Klima

Zur Umsetzung des ambitionierten Vorhabens wurden in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut umfangreiche Gebäudesimulationen erstellt. So wurde zum Beispiel der Anteil der Fensterflächen in Bezug auf den Wärmeverlust im Winter, die Wärmeeinstrahlung im Sommer und die Lichtausbeute optimiert.

Für die Beheizung und Kühlung des Gebäudes wird eigens eine Maschine gebaut, die im Handel bislang nicht erhältlich ist. In Zusammenarbeit mit den Ingenieurbüros BBS aus Hallbergmoos und Graf Engineering für Elektrotechnik aus Pfarrkirchen wurden die Betriebsvorgänge eingehend untersucht und optimiert, um den Stromverbrauch auf ein Minimum zu senken.

Zertifizierung

Eine Zertifizierung ist nicht das Maß aller Dinge. Bislang galten Zertifizierungen an sich als der Gradmesser für Nachhaltigkeit. Doch Standards sind dazu da, übertroffen zu werden – nach diesem Motto setzte sich die Hubert Haupt Immobilien Holding für das NuOffice selbst noch strengere Vorgaben.

Höchste Nachhaltigkeitsauszeichnungen bestätigen, dass das NuOffice damit neue Maßstäbe definiert. So ist der erste Bauabschnitt mit weltweiter Höchstpunktzahl LEED Platin-zertifiziert, der zweite wurde mit einem LEED-Zertifikat in Gold ausgezeichnet und für den dritten ist erneut eine LEED-Platin-Zertifizierung angestrebt.

NuOffice als Best-Practice von DIRECTION

Das auf vier Jahre angelegte EU-Projekt DIRECTION läuft aus. Seit 2012 widmet es sich der Demonstration und Verbreitung von hochinnovativen und kostengünstigen Energieeffizienz-Technologien im Bereich des Niedrigenergie-Neubaus. Eines von drei Pilotgebäuden im DIRECTION Programm ist das NuOffice München-Schwabing. Im Rahmen des Projektes werden die im ersten Bauabschnitt verwirklichten Energie-Konzepte durch installierte Sensoren messtechnisch analysiert, bewertet und optimiert. Neben den energetischen und wirtschaftlichen Aspekten, werden dabei auch Komfort, Akzeptanz und Zufriedenheit der Nutzer betrachtet. Die Erkenntnisse sollen zukünftige Projekte weiter verbessern. Hierfür stellt DIRECTION zum Abschluss des Projekts unter anderem ein Best-Practice-Buch sowie Showcase-Videos vor.

 

Lage

Zu Fuß, per Rad, mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln – ganz gleich wie Sie unterwegs sind, das NuOffice ist auf allen Wegen bestens zu erreichen. Umgekehrt sind Sie von hier aus ebenfalls in wenigen Minuten am Ziel: in der Münchner City, auf dem mittleren Ring oder auf der Autobahn A9 – selbst zum Flughafen ist es von hier ein Katzensprung. Praktisch vor der eigenen Haustür verfügt das NuOffice über eine „eigene“ Trambahn-Haltestelle: Steigen Sie ein und Sie sind in sieben Minuten an der Münchener Freiheit.